Unsere Getränke

Auch bei der Auswahl von alkoholfreien und alkoholischen Getränken sowie Weinen finden Sie Angebote von regionalen Produzenten.

 

So können Sie Weine wie Riesling, Scheurebe und Kerner sowie Regent vom Weingut Hanke in Jessen und weitere regionale und überregionale Weine probieren und genießen.

 

Frisch gezapft gibt es Alt-Berliner-Biere wie Schultheiss Pilsener und Berliner Bürgerbräu Rotkehlchen sowie Meissner Schwerter Urhell.

 

Ebenso regionale Spirituosen aus Reppinichen aus der Brennerei Kullmann & Sohn sowie aus der Meissener Spezialitätenbrennerei stehen in unser Getränkekarte.

 

Hermanns Brausen und Hermann Kola sowie Ostmost-Schorlen von Streuobstwiesen runden unser Sortiment ab.

Aus Urgroßvaters Weinkeller

Weißweine

 

Sachsen-Anhalt

 

2017 Riesling, trocken

WEINGUT HANKE , JESSENER GORRENBERG

 

2017 Scheurebe, trocken

WEINGUT HANKE , JESSENER GORRENBERG

 

2017 Kerner, halbtrocken

WEINGUT HANKE , JESSENER GORRENBERG

 

Sachsen

 

2017 Goldriesling, trocken

SCHLOSS PROSCHWITZ, PRINZ ZUR LIPPE MEISSEN

Klares helles gelb, Pfirsich, Muskatnuss, leichter Flieder, frisch mit leichter Würze

 

Pfalz

 

2017 Grauburgunder, trocken

„Tag für Tag“

FRANKHOF WEINKONTOR

Frische Aromen von gelben Früchten und Zitrus, am Gaumen elegant und vollmundig, fruchtig harmonischer Nachhall

 

2017 Grauburgunder, trocken

WEINGUT THORSTEN KRIEGER

Der Grauburgunder von Ludwig und Thorsten Krieger ist ein sehr harmonischer, vollmundiger fast cremiger Wein. Das facettenreiche Bukett wird von Aromen wie Birnen, Honig, Wald- und Wiesenkräutern und gelben Früchten dominiert.

 

2016 Riesling Buntsandstein, trocken

WEINGUT GRAF VON WEYHER

Frisch und feinfruchtig in der Nase. Zitrus- und Pfirsicharoma, gepaart mit Aprikosen und Blütenduft. Kräftig, noch leicht verspielt, Tiefgründig mit einer schönen, sehr mineralischen Säure. Angenehmes Säure-Restsüße-Spiel auf der Zunge. Kompakt und Komplex, mit langem, rundem Abgang.

 

2016 Bacchus, lieblich

WEINGUT HARTMETZ-KLING

Ein Fruchtkorb aus tropischen Früchten, Holunder und Muskatblüte in der Nase. Süßes, angenehmes Mundgefühl und eine vitale Säure.

 

Rheinhessen

 

2017 Sauvignon Blanc, trocken

WEINGUT DR. KOEHLER

Der Sauvignon Blanc duftet charakteristisch und betont fruchtig nach Mirabellen, Aprikosen, frischem Gras und Zitrusfrüchten. Dazu kommen etwas säuerlich herbe, exotische Note von Maracuja. Am Gaumen bewegt er sich mit klarer und straffer Struktur, die von einer frischen Saftigkeit geprägt ist. Die kraftvolle Würze erstreckt sich in ein langes Finale, das von einer erfrischenden Balance zeugt.

 

2018 Bacchus, lieblich

WEINGUT ACHIM HOCHTHURN

Intensive, exotische Fruchtaromen von Mandarine, Nektarine und Kiwi, voller Traubengeschmack

 

Roséweine

 

Pfalz

 

2017 G. Punkt Rosé, trocken

WEINGUT GRAF  VON WEYHER

Eine Cuvée aus Merlot und Portugieser. Saftige Walderdbeer- und Kirschnoten in der Nase. Ein pikanter, mittelkräftiger Rosétyp mit frischer Säure und animierender Frucht. Zartes Erdbeerrot; duftige Noten von roter Paprika und Cassis; kräftiger Geschmackseindruck mit dezentem Gerbstoff und harmonischer Säure im Nachhall

 

Württemberg

 

2016 Schwarzriesling Weißherbst, feinherb

„Klosterhof“

WINZERGENOSSENSCHAFT DÜRRENZIMMERN

 

Schlanke Erdbeeraromatik und Zitrusfrüchte im Vordergrund. Vollmundige Süße trotz einer lebendigen Säure. Wunderbar klare Struktur.

 

 

Rotweine

 

Sachsen-Anhalt

 

2015 Regent, trocken

WEINGUT HANKE ,  JESSENER GORRENBERG

 

Pfalz

 

2015 Rotwein Cuvée „Les Tentes“, trocken

WEINGUT ZELT

Rebsorten: Cabernet Franc, Dornfelder, Dunkelfelder

Intensiver Duft nach schwarzen Beeren, etwas Kräutern, Paprika und Rauch, angenehm präsente Tannine

 

2016 Merlot, trocken

WACHTENBURG WINZER

Wunderbare Aromen von roten Beerenfrüchten kombiniert mit einer dezenten Würze, zeichnen diesen gehaltvollen Rotwein aus. Noten von saftiger Kirsche.

 

2015 Cabernet Sauvignon, trocken

WEINGUT DOPPLER-HERTEL

Die Mär vom Cabernet Sauvignon, der in unseren Breiten nicht ausreift ist lange widerlegt. Damit die im späten Oktober angestrebte Cabernet Sauvignon Ernte mit saftigen und hoch reifen Trauben stattfinden kann, bedarf es allerdings einer sehr intensiven, naturnahen und ertragsreduzierenden Arbeitsweise im Weinberg. Pfeffrige Aromen von Pfifferlingen oder nussige Anklänge von Steinpilzen passen erstaunlich gut zu seinem Charakter.

 

Württemberg

 

2016 Trollinger, halbtrocken

WEINGUT HEUHOLZER DACHSTEIGER

Feinrassige, herzhaft kernige Württemberger Spezialität mit zart duftigem Bukett und würzig frischem Aroma, mundet kräftig, dennoch nicht zu schwer.